CDO vs CIO – Wem gehört dir Zukunft?

Helmut Draxler, Chief Information Officer der Knorr-Bremse AG in München: „Wenn der CIO seinen Job richtig macht, dann braucht es die Chief Data Officers, Chief Digital Officers etc. nicht.“

 

Stimmt das? Ist die Position des CDO überflüssig? Haben CIOs einfach nur Ihren Job nicht richtig gemacht? Und wird sich langfristig Data oder Digital in der Benennung des CDO durchsetzen?

Diese Fragen werden wir im Fireside Chat des Data Leader Day 2017  am 09. November in Berlin gemeinsam mit führenden CDOs und CIOs aus der deutschen Industrie diskutieren! Seien Sie dabei und richten Sie Ihre Fragen aus dem Publikum direkt an die Data Leader der deutschsprachigen Wirtschaft.


Über den Autor:

Benjamin Aunkofer ist Lead Data Scientist @DATANOMIQ, Lehrbeauftragter an der HTW Berlin für die Themen Data Science und Datenstrategie und einer der Gründer des Connected Industry Verbandes für Digitalisierung und Vernetzung. Herr Aunkofer ist zudem Speaker am Data Leader Day am 09. November 2017 in Berlin.


Zum Artikel auf CIO.de:  Data vs. Digital – Warum Unternehmen Chief Data Officer wirklich brauchen

Über den Data Leader Day:

Der große Data Leader Day am 09.11.2017 ist das Entscheider-Event für Digitalisierung, Big Data und Industrie 4.0. Vor allem die hochrangigen Referenten ziehen dabei Teilnehmer aus der ganzen DACH-Region an, um neue Kontakte zu knüpfen und wichtige Impulse für die eigene digitale Weiterentwicklung zu erhalten. Der Data Leader Day wendet sich gezielt an Entscheider mit Digitalisierungsauftrag sowie alle Interessenten rund um die Trendthemen Big Data und Industrie 4.0.

Der Data Leader Day 2017 wird organisiert vom Connected Industry Verband für Digitalisierung und Vernetzung.